Friends are like stars. She cannot always see, but they are always there.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/maennlein

Gratis bloggen bei
myblog.de





Spontan Urlaub in Prag

Ich wollte einfach mal raus und hab daher im I-net nach dem passendem Ziel gestöbert. Leider war in Deutschland nichts schönes und günstiges zufinden, was mir zugesagt hätte.

So bin ich ganz spontan zum bessten "Reiseorganisator" in Moosburg gegangen und siehe da, wir haben was gefunden. Es sollte nach Prag gehen. Am Ende war es auch nicht die richtige Wahl gewesen, aber ich hatte mal ein paar Tage für mich.
Am Montag um kurz nach neun bin ich in den Zug gestiegen und war kurz vor drei pünktlich in Prag. Zuerst hab mich dann auf die Suche nach dem Hotel gemacht, was auf dem Stadtplan im Grund ganz leicht aus sah, am Ende dann doch ne dreiviertel Stunde gedauert hat, da Prag eine sehr verwinkelte Strassenanordnung hat. Gefunden hab ich es dennoch.
Nach dem ich den Koffer verstaut hatte, bin ich gleich noch mal in die Stadt. Es war zwar schon am Dunkel werden, aber zurecht bin ich trotzdem gekommen. So ist Prag schon einen sehr schöne Stadt, nur hatte ich die falsche Jahreszeit gewählt. Einige Tage zuvor hatte es schon geschneit, jetzt war es nur noch kalt, und da macht das " bummeln" nicht wirklich spass.
Das besste an allem war, das ich "Knöddel" bis zum abwinken essen konnte. Den ersten Abend bin ich aba gleich mal in einer Pizzaria gelandet und so hab ich Nudeln essen müssen. Die anderen Tage lief es dann etwas besser.
Es war zwar ein 3 Sterne Hotel, was aber in Prag scheinbar anders bewertet wird. Das Hotel war aber dennoch in Ordnung und es hat seinen Zweck erfüllt.
Dienstag und Donnerstag war ich noch mal in der Stadt und hab ein paar Fotos geschossen.
Am Freitag ging´s dann weiter zu den Eltern. Bevor ich da aber an kam, hab ich noch 3 Std am Prager Hbf verbracht, da mein zug ca 140min Verspätung hatte. Tja, was soll man da machen. So war ich kurz vor acht, statt um fünf, daheim. Hat die Planung etwas durcheinander gebracht, aber mich nicht aus der Bahn geworfen.
zweiter Teil folgt.....................
1.2.10 11:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung